Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: House Of Cards - US

  1. #16
    Avatar von JoseLopez
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    8.901

    Standard

    Eine völlig ernstgemeinte Frage, denn ich bin im Serien-Genre bisher kaum Zuhause gewesen, weil mir der Zugriff auf gute Serien fehlte:
    Hat sich die Entwicklung der letzten 5-10 Jahre (bekannte Schauspieler, Kino-Gesichter, qualitativ-hochwertige Drehbücher und Unsummen von Geld für die Produktion, bei HoC ja anscheinend 100Mio $) auf das amerikanische Kino ausgewirkt, was Zuschauerzahlen und Filme angeht (Ich bin auch kein Cineast, da habe ich also auch keinen Überblick)?
    Zitat Zitat von burnedcake Beitrag anzeigen
    Das rauscht gnadenlos und sehr modern an mir vorbei.

  2. #17
    Zürgelbaum Avatar von tenno
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    am Unzugänglichkeitspunkt
    Beiträge
    16.855

    Standard

    gute frage, weiss ich auch nicht.
    _____________________________
    "It is not worth an intelligent man's time to be in the majority. By definition, there are already enough people to do that. " --G. H. Hardy

  3. #18
    Avatar von JoseLopez
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    8.901

    Standard

    Episode 7 (Neustart a.k.a Vatertag/Penisherz) war die erste Folge, die mich nicht so richtig gefesselt hat. Da war zu wenig Bewegung...hoffe, dass das der Prolog für die nächsten Folgen ist und dann wieder aufs Gas gedrückt wird.
    Zitat Zitat von burnedcake Beitrag anzeigen
    Das rauscht gnadenlos und sehr modern an mir vorbei.

  4. #19
    Avatar von JoseLopez
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    8.901

    Standard

    Staffel 2, jetzt, bitte!
    Zitat Zitat von burnedcake Beitrag anzeigen
    Das rauscht gnadenlos und sehr modern an mir vorbei.

  5. #20
    Serien Junkie Avatar von sunday
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    8.430

    Standard

    ich finds nach 5 folgen nur so mässig. kevin spacey ist toll, eigentlich alle schauspieler, aber mich interessieren die pseudo intrigen am amerikanischen hof einfach nicht besonders.
    Zitat Zitat von tom toxic
    wer nichts wird, wird virtuell..

  6. #21
    Straight outta Swampton. Avatar von G. Freeman
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    Myrtle Avenue.
    Beiträge
    21.822

    Standard

    Season 2 am 14. Februar auf Netflix
    "And I am happy and I am rich and I never die. It doesn't sound like much, but its enough for me."

    Zitat Zitat von Geronimo Röder
    Mein Name ist Geronimo Röder.

  7. #22
    Avatar von sugate
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.855

    Standard

    don't be a coconut

  8. #23
    Straight outta Swampton. Avatar von G. Freeman
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    Myrtle Avenue.
    Beiträge
    21.822

    Standard

    "And I am happy and I am rich and I never die. It doesn't sound like much, but its enough for me."

    Zitat Zitat von Geronimo Röder
    Mein Name ist Geronimo Röder.

  9. #24
    Avatar von sugate
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.855

    Standard

    season 2:

    leider nur ein schatten der ersten staffel. immer noch gutes setting, schauspiel und stimmung, doch vor allem die story fällt zum rest extrem ab.
    zig kleine ereignisse, auftritte, wendungen, sollen wohl komplexität suggerieren, doch leider ist das alles sehr flach, weil selten nachvollziehbar. ermüdend oft wechseln figuren die seite, ändern richtung... ich befürchte, die erste staffel lebte wahrscheinlich vom britischen vorbild, und jetzt wo die amis am story-drücker sind, zerfliesst alles zu einer oberflächlichen polit-soap.
    es "passiert" mehr, aber diese drastik lässt die subtile, stringente spannung der ersten staffel umso grandioser erscheinen.

    das war jammern auf hohem niveau, es ist allemal noch eine tolle serie mit grandiosen ansätzen und mächtigen storylines - ich verbleibe unbefriedigt.
    don't be a coconut

  10. #25
    Straight outta Swampton. Avatar von G. Freeman
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    Myrtle Avenue.
    Beiträge
    21.822

    Standard

    Am 27.2. geht's mit Staffel drei weiter!
    "And I am happy and I am rich and I never die. It doesn't sound like much, but its enough for me."

    Zitat Zitat von Geronimo Röder
    Mein Name ist Geronimo Röder.

  11. #26
    Freaky Styley Avatar von Lisn aus dem Eis
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    3.787

    Standard

    Ich habe jetzt auch mal schnell beide Staffeln gesehen und bin begeistert! Die erste Staffel war grandios, bei der zweiten Staffel gebe ich Sugate in jedem Fall Recht, und zwar auch damit, dass sie sich immer noch auf sehr hohem Niveau bewegt. Das Staffelfinale war dann doch ziemlich toll.
    Gut, dass man jetzt nicht mehr so lange auf die Fortsetzung warten muss.


  12. #27
    off the road Avatar von Quork
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.011

    Standard

    Hatte heute Abend bei den Golden Globes Premiere. Sieht nach Action aus.
    the sleaziest sleaze of the seven seas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk