Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Trust - TRST

  1. #1
    Another Morning Stoner Avatar von RegularJohn
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    3.056

    Standard Trust - TRST



    Tracklist:
    1. Shoom
    2. Dressed for space
    3. Bulbform
    4. The last dregs
    5. Candy walls
    6. Gloryhole
    7. This ready flesh
    8. F.T.F
    9. Heaven
    10. Chrissy E
    11. Sulk
    VÖ: 16.11.12

    Ein Cover, dass man sich gerne in den Plattenschrank stellt
    Dafür ist die Musik umso besser. Darkwave/Synth-Pop im Stile von Austra (deren Drummerin auch ein Teil von Trust ist) oder den weniger krachigen Stücken der Crystal Castles. "Sulk" ist einer meiner absoluten Favoriten in diesem Jahr.

    http://soundcloud.com/edpmc-vincent-1/trust-sulk

  2. #2
    dunkler Gesell Avatar von oasupp
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    in the cupboard above the kitchen sink
    Beiträge
    22.731

    Standard

    die sache mit den ausgelassenen vokalen wird manchen anscheinend nie langweilig...
    People ask me how we are
    We are, I say, mostly lost.

  3. #3
    Avatar von capybara
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    1.013

    Standard

    für trust bin ich nicht so recht zu begeistern, ich hoffe eher auf weitere überraschungen von eight and a half..


  4. #4
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.418

    Standard

    Oha, das sehe ich erst jetzt!
    Zu Austra fehlt es noch etwas beim Gesang, aber sehr interessant klingt das allemal. Da höre ich nochmal genauer rein.
    Und das prangere ich an.

  5. #5
    Avatar von Merowinger110
    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    16.947

    Standard

    Das Cover macht mir Angst.

    Reinhören tue ich trotzdem mal.

  6. #6
    Avatar von Eskimo
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.656

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis! "The Last Dregs" mag ich u.a. sehr gerne. Wobei das wohl so Musik ist, die mein Umfeld eher "wirklich schlimm" findet. Ich bleibe dankbar.
    „Alle Eskimos, auf die wir trafen, sprachen viel. Eine Regel im Eskimoleben lautet, dass man keine Gedanken für sich behalten darf- denn wer es tut, wird verrückt werden."

  7. #7
    Other instruments Avatar von Lostflowerboy
    Registriert seit
    04.05.2004
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    16.875

    Standard

    Zitat Zitat von oasupp Beitrag anzeigen
    die sache mit den ausgelassenen vokalen wird manchen anscheinend nie langweilig...
    Ich wusste doch: Irgendwas stimmt hier nicht!

  8. #8
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.418

    Standard

    Gut, der Gesang ist etwas seltsam (beim ersten Hören dachte ich zuerst "Froschn!" ). Wenn man sich aber mal daran gewöhnt hat, bekommt man ganz wundervolle Popsongs mit einschmeichelnden, bittersüßen Melodien zu hören, die auch noch durch ihren vollen, warmen Klang bestechen.
    Speziell die Produktion ist nicht eben meilenweit von Austra entfernt, da ist Maya Postepskis Einfluss wohl doch größer als angenommen, und manchen Song könnte ich mir auch von Katie Stelmanis intoniert vorstellen. Aber egal, das passt auch so ganz ausgezeichnet. Einige Songs ("Sulk", "Chrissy E") erinnern mich auch an das letzte Editors-Album, das ich immer noch ausgezeichnet finde.
    Fazit: Hammeralbum!

    http://www.youtube.com/watch?v=Pqgv65j3uBo
    http://www.youtube.com/watch?v=yn11G9Pezk0
    http://www.youtube.com/watch?v=8TtL3AyBHP0
    Und das prangere ich an.

  9. #9
    Avatar von capybara
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    1.013

    Standard

    eine kurze recherche hat ergeben.. trust/robert alfons wird zum sexobjekt. die ersten kommentare zu dem video.. "Robert is so grimey; I don't know if I wanna lick/touch him or run away." (arts & crafts video) und "What must I do to *beep* this guy?" (noisey video).

    http://www.youtube.com/watch?v=sVDr1I4OPtE

  10. #10
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.418

    Standard

    Ich vermute mal, dass die meisten Kommentatoren männlichen Geschlechts sind. Das ist aber egal, wichtig ist, dass "Heaven" ein großartiger Song aus einem großartigen Album ist.
    Und das prangere ich an.

  11. #11
    Avatar von herrfoufou
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von capybara Beitrag anzeigen
    eine kurze recherche hat ergeben.. trust/robert alfons wird zum sexobjekt. die ersten kommentare zu dem video.. "Robert is so grimey; I don't know if I wanna lick/touch him or run away." (arts & crafts video) und "What must I do to *beep* this guy?" (noisey video).
    Ich finde das nicht weiter verwerflich, im Gegenteil: Zu Recht!

    Die Interpretation von "Sulk" am Piano ist übrigens auch wunderschön.

    http://www.youtube.com/watch?v=GfoawJtQWBY

    ... ziemlich verstörend hingegen wie weich und unverbraucht Roberts Sprechstimme klingt. Ich hatte da irgendwie was anderes erwartet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk