Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Philip Glass - Rework

  1. #1
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.645

    Standard Philip Glass - Rework



    Music In Twelve Parts (Part 1) 4:05 (My Great Ghost)
    Rubric Remix 4:17 (Tyondai Braxton)
    Knee 1 Remix 4:20 (Nosaj Thing)
    Alight Spinal Snip 4:46 (Dan Deacon)
    Warda's Whorehouse Inside Out Version 4:53 (Amon Tobin)
    Etolie Polaire: Little Dipper 4:22 (Silver Alert)
    Floe '87 Remix 3:44 (Memory Tapes)
    Opening From Glassworks Remix 6:47 (Cornelius)

    NYC: 73-78 20:51 (Beck)
    Protest Remix 3:51 (Johann Johannsson)
    Mad Rush Organ Remix 12:53 (Pantha du Prince)
    Island Remix (Peter Broderick)

    Philip Glass, der wohl pointierteste Vertreter der "Minimal Music" und Komponist unzähliger Opern, Musikstücke und Filmsoundtracks ("Koyaanisqatsi", "The Hours", "Candyman"), erfährt hier seine Würdigung durch die Umgestaltung und Uminterpretiation seiner Musik durch mehr oder weniger bekannte Künstler überwiegend aus der Elektronikszene. Das ist nur konsequent, da Glass' Musik durchaus als "Techno der klassischen Musik" angesehen werden kann, da sie stark auf Struktur und Repetition basiert. Wobei sein Kooperationspartner bei der Zusammenstellung des Projekts Beck war, der musikalisch an unterschiedlichen Ecken zu Hause ist.

    Während sich schon auf der ersten CD sehr gelungene Remixes befinden, ist die zweite CD absolut faszinierend. Beck fleddert, filetiert und rekonstruiert Glass' Werk, Johann Johannsson bleibt näher am Original, bastelt aber einen knusprigen Rhythmus dazu, aber mein Highlight ist der Track von Pantha du Prince, der zunächst eher unscheinbar loslegt, dann aber eine wunderbar flirrende Wärme erzeugt.

    Ausgezeichnetes Album, und auch für Glass-Einsteiger bestens geeignet.
    Weiterlesen: http://pitchfork.com/reviews/albums/...glass-remixed/

    http://www.youtube.com/watch?v=iaKrnjY8LiY
    http://www.youtube.com/watch?v=aCOVF1tm1Nc
    Und das prangere ich an.

  2. #2
    Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    6.305

    Standard

    Das dürfte mir gefallen

  3. #3
    Miss Chanandler Bong Avatar von Berthold Heisterkamp
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    22.854

    Standard

    Und es müsste mir gefallen.
    "Look at all the space on her side of the bed. You could fit a giant penguin over there. That’d be weird though."

    Chandler Muriel Bing

  4. #4
    Straight outta Swampton. Avatar von G. Freeman
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    Myrtle Avenue.
    Beiträge
    21.565

    Standard

    Mir gefällt es schon
    "And I am happy and I am rich and I never die. It doesn't sound like much, but its enough for me."

    Zitat Zitat von Geronimo Röder
    Mein Name ist Geronimo Röder.

  5. #5
    Miss Chanandler Bong Avatar von Berthold Heisterkamp
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    22.854

    Standard

    Platte des Jahres!
    "Look at all the space on her side of the bed. You could fit a giant penguin over there. That’d be weird though."

    Chandler Muriel Bing

  6. #6
    Avatar von Velvet Sky
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    3.894

    Standard

    das sind die highlights der platten. der remix von beck klingt vermutlich besser als alles, was beck sonst so fabriziert hat.

    selbst der eher misslungene remix von cornelius zum glassworks "opening" hat sinn und zweck, wenn er mir die großartigkeit der vorlage in erinnerung ruft.

    http://soundcloud.com/the-sad-eyed-g...glass-ensemble
    Geändert von Velvet Sky (16.11.2012 um 07:57 Uhr)
    Momentane Lieblinge:
    1. Caribou - Our Love
    2. Scott Walker + Sunn O))) - Soused
    3. Banks - Goddess
    4. Tinashe - Aquarius
    5. Gazelle Twin - Unflesh

  7. #7
    dunkler Gesell Avatar von oasupp
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    in the cupboard above the kitchen sink
    Beiträge
    22.729

    Standard

    wenn ich den namen "beck" lese, schalte ich automatisch ab. ich verzichte.
    People ask me how we are
    We are, I say, mostly lost.

  8. #8
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.645

    Standard

    Zitat Zitat von oasupp Beitrag anzeigen
    wenn ich den namen "beck" lese, schalte ich automatisch ab. ich verzichte.
    Das ist in diesem Fall ein Fehler. Obwohl er sogar selber singt, unbeckiger war der Mann noch nie. Das ist ein Kompliment.
    Und das prangere ich an.

  9. #9
    Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    6.305

    Standard

    Erstens hat Beck hier das beste Stück abgeliefert und zweitens kommt man nie auf Beck, wenn man es nicht weiß

  10. #10
    I Am The Walnuss Avatar von Senator Axl Rose
    Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    10.936

    Standard

    Wenn Wasser Wein wäre, wie würden Wienerinnen weiße Wäsche waschen?

  11. #11
    dunkler Gesell Avatar von oasupp
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    in the cupboard above the kitchen sink
    Beiträge
    22.729

    Standard

    das klingt brauchbar.
    People ask me how we are
    We are, I say, mostly lost.

  12. #12
    on the road Avatar von Quork
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    872

    Standard

    Nach einiger Vorfreude muss ich nach einem ersten vollen Durchgang nun mit etwas gedämpfterer Stimmung feststellen, dass mir eigentlich nur die zweite Hälfte dieses Albums wirklich gefällt. Cobra und Velvet Sky haben da schon die besten zwei Stücke rausgepickt, und es folgen dem ganz beeindruckenden Beck-Brocken auch noch schöne Sachen (besonders das letzte Stück!) – vor dem Cornelius-Stück ist aber eigentlich alles ziemlich langweilig.
    Ich weiß nicht recht, ob ich dafür wirklich Geld ausgeben möchte.

  13. #13
    Serien Junkie Avatar von sunday
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    8.031

    Standard

    ich schreibe so: es ist interessant, aber ein bis zwei mal hören reicht mir. dafür muss ich es nicht kaufen. vor allem nicht kurz vor weihnachten.
    Zitat Zitat von tom toxic
    wer nichts wird, wird virtuell..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk