Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 76 bis 89 von 89

Thema: Muse - The 2nd Law

  1. #76
    Avatar von sugate
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    3.777

    Standard

    nach den ersten drei hördurchgängen:
    don't be a coconut

  2. #77
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.619

    Standard

    Sooo schlecht finde ich das Album jetzt nicht, vielleicht in manchen Passagen ein bisschen zu sehr am Zeitgeist angelehnt. "Follow Me" klingt ziemlich elektropoppig, und bei ein, zwei Songs wabbeln sogar ein paar Dubstep-Anklänge durch die Gegend. Gesanglich erinnert das manchmal an die Killers.
    Und das prangere ich an.

  3. #78
    I Am The Walnuss Avatar von Senator Axl Rose
    Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    10.912

    Standard

    Gesanglich erinnert das manchmal an die Killers.
    autsch.
    Geändert von Senator Axl Rose (12.10.2012 um 10:29 Uhr)
    Wenn Wasser Wein wäre, wie würden Wienerinnen weiße Wäsche waschen?

  4. #79
    Freaky Styley Avatar von Lisn aus dem Eis
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    3.652

    Standard

    Den Vergleich kann ich nicht nachvollziehen...oder beziehst du dich jetzt auf die beiden von Wolstenholme gesungenen Lieder?


  5. #80
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.619

    Standard

    Eigentlich bei allen Stellen, wo sich die Stimme in die Höhe schraubt.
    Speziell auch "Follow Me". Da ist das gleiche Pathos wie bei Brandon Flowers.
    Und das prangere ich an.

  6. #81
    Freaky Styley Avatar von Lisn aus dem Eis
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    3.652

    Standard

    Pathos, der könnte da sein, aber stimmlich, also vom Klang her sind die Stimmen doch sehr sehr unterschiedlich, wenn ich mich recht erinnere.


  7. #82
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    15.619

    Standard

    Zitat Zitat von Lisn aus dem Eis Beitrag anzeigen
    Pathos, der könnte da sein, aber stimmlich, also vom Klang her sind die Stimmen doch sehr sehr unterschiedlich, wenn ich mich recht erinnere.
    Die Art zu Singen finde ich relativ ähnlich, bei Muse klingt das allerdings lange nicht so tuntig wie bei Flowers. Gegen Pathos habe ich ja grundsätzlich nichts.
    Und das prangere ich an.

  8. #83
    Dreigestirn. Avatar von thunderbird78
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.999

    Standard

    Zitat Zitat von Matthew Beitrag anzeigen
    Supremacy: der Opener ist nix besonderes- Hier musste ich schon das erste (leider nicht letzte mal) lachen, bei suuuuuupremacyyyyyyy. Naja, lustig, aber Muse sind ja nicht die E.A.V. (2.5/5)

    Panic station: Hier musste ich das zweite mal lachen. Aber naja, weh tut der Song nicht. (3.5/5)
    Was is'n hier los?! Warum musst du lachen?!

    Nach öfterem Hören komme ich zum Schluss, dass auch diese beiden Stücke ganz hervorragend sind! Der Sound, die Gitarren, das passt einfach. Typische, wenngleich ein wenig "überdrehte", Muse-Songs.


  9. #84
    Freaky Styley Avatar von Lisn aus dem Eis
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    3.652

    Standard

    Zitat Zitat von CobraBora Beitrag anzeigen
    Die Art zu Singen finde ich relativ ähnlich, bei Muse klingt das allerdings lange nicht so tuntig wie bei Flowers. Gegen Pathos habe ich ja grundsätzlich nichts.
    Na gut Ich dachte immer zuerst an die Stimmen, und deshalb kam ich mit dem Vergleich so gar nicht klar.


  10. #85
    Dreigestirn. Avatar von thunderbird78
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.999

    Standard

    Übrigens: eine Freundin war in Köln bei der Pre-Release-Party von Muse's 2nd Law dabei. Die Träumt heute noch gut! Und sie hat auch eine Karte für Hamburg, da kommt sie extra für hoch. Sie sagt, sie kann es kaum erwarten, die drei nochmal live zu sehen. Da freu ich mich mal ganz ungeniert mit!!


  11. #86
    Freaky Styley Avatar von Lisn aus dem Eis
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    3.652

    Standard

    Aaaargh! Aufhören!!


  12. #87
    Avatar von Matthew
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Visp
    Beiträge
    4.945

    Standard

    Zitat Zitat von thunderbird78 Beitrag anzeigen
    Was is'n hier los?! Warum musst du lachen?!

    Nach öfterem Hören komme ich zum Schluss, dass auch diese beiden Stücke ganz hervorragend sind! Der Sound, die Gitarren, das passt einfach. Typische, wenngleich ein wenig "überdrehte", Muse-Songs.
    Naja, k.A diese Stellen klingen einfach ziemlich bescheuert/komisch/lächerlich
    Godfather of Band and Film Fights.

  13. #88
    Freaky Styley Avatar von Lisn aus dem Eis
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    3.652

    Standard

    Okay, jetzt habe ich mir im Halbschlaf zwei überteuerte Tickets für ein Open-Air 2013 gekauft. Baaaam.
    Ich muss das erst verdauen. Weihnachtsgeschenk oh yeah.


  14. #89

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    275

    Standard

    Zitat Zitat von Matthew Beitrag anzeigen
    Survival: Wie oben beschrieben. Als ich sah, dass der Song aufs Album kommt, war mir schon klar, dass ich die Platte niemals in einem Guss würde hören können, da ich zumindest diesen Song immer skippen muss. Ich glaube es war in einer Lokalzeitung, wo jemand schrieb, die schlechten Leistungen der Schweizer Olympioniken könnte damit in Zusammenhang stehen, dass bei der Medaillenübergabe immer dieser Song gespielt wird. Und seinen wir ehrlich, das will sich nun wirklich niemand antun, da begnügt man sich lieber mit dem Platz fernab der ersten drei Ränge. (1.5/5)
    Stimmt nicht. Der Song wurde immer unmittelbar vor Beginn des Wettkampfes gespielt, bei der Medaillenübergabe kam er nicht vor. Mich hat der Song total angefixt, Muse spielten bei mir vorher keine Rolle, aber der Song wurde wie erwähnt in London bei den olympischen Spielen immer kurz vor Beginn der Wettkampfsession gespielt und in Kombination mit dem großartigen Video hat das schon eine sehr stimmungsvolle Atmosphäre geschaffen. Hab mir dann jetzt auch das Album gekauft, ist wie gesagt mein erstes von Muse, gefällt mir aber nach dem ersten Hören recht gut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk