Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Lautsprecherkabel

  1. #1
    Kein typischer ME-Leser! Avatar von Akri
    Registriert seit
    17.07.2003
    Beiträge
    8.081

    Standard Lautsprecherkabel

    Durch einen Umbau im Bereich meines Bücherregals finden dort künftig auch zwei kleine Monitore ( Magnat Supreme 200) ihren Platz. Das Paar hat gerade einmal 88 Euro gekostet...

    Ein Lautsprecherkabel musste nun auch her, wobei mir 2 x 2,5 m genügen.

    Beim örtlichen Hifi-Dealer dann der Schock: 95 Euro sollte der Spaß kosten und auch der Hinweis auf derweil stark gestiegene Kupferpreise (Äh?) konnte mich da kaum trösten.

    Bei ebay staunte ich nicht schlecht, dass dort gar ein Set mit nur 2 x 2m Kabel für stolze 15.999,- Euro zum Sofortkauf angeboten wird (Ausstellungsware, herabgesetzt von 17.500, Euro ). Zwar ein Kabel mit einem „solid-core Reinsilberleiter“, aber mir war neu, dass Audiozubehör nun scheinbar beim Juwelier gefertigt wird (ein paar teure Silber-, Gold- und Platinkettchen miteinander verdrillt dürften auch für diese Kabellänge reichen). Übrigens bei weitem nicht das einzige dortige Angebot im vier/fünfstelligen Eurobereich.



    Gekauft habe ich letztlich bei amazon 5 m einfache Meterware mit 4 qmm Durchmesser und 0,1 mm Litze für 10 Euro ( die von Magnat empfohlenen 2,5 qmm hätten gar nur die Hälfte gekostet).

    Wie viel gibt man nun so aus für die Lautsprecherkabel?
    Bei meinen 500 Euro für die Gesamtanlage sind es nun also 2 %.
    Weniger ist mehr.

  2. #2
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    14.050

    Standard

    Zitat Zitat von Akri Beitrag anzeigen
    Gekauft habe ich letztlich bei amazon 5 m einfache Meterware mit 4 qmm Durchmesser und 0,1 mm Litze für 10 Euro ( die von Magnat empfohlenen 2,5 qmm hätten gar nur die Hälfte gekostet).

    Wie viel gibt man nun so aus für die Lautsprecherkabel?
    Bei meinen 500 Euro für die Gesamtanlage sind es nun also 2 %.
    Ich habe oft das Gefühl, dass bei der Diskussion um Kabel (sogar Digitalkabel!) einiges an Esoterik dabei ist. Meterware ist m.E. vollkommen ausreichend, solange der Querschnitt nicht zu klein ist. Und meine Lautsprecher waren geringfügig teurer als deine.
    Und das prangere ich an.

  3. #3
    Jadehase Avatar von tenno
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    im magischen Kabuff
    Beiträge
    14.919

    Standard

    du hast das schon ganz gut gemacht.
    meine örtlich erreichbaren baumärkte bieten allesamt lautsprecherkabel in verschiedenen durchmessern zu ähnlichen preisen an. nach meiner erfahrung (und der der physik) bringen höhere durchmesser als 2,5 qmm erst bei kabellängen ab 10m einen hörbaren unterschied (und das problem mit sich, daß die kabelklemmen an der anlage oder den boxen oft zu klein sind, wie bei der alten technics, die ich gerade aufbaue).
    wenn dir einer was von speziellen legierungen o.ä. erzählen will, die derartige preisaufschläge rechtfertigen, schick ihn zum heilpraktiker.
    _____________________________
    "Vor dem Bürofenster arbeiten emsige Bauarbeiter. Das setzt mich so unter Leistungsdruck, dass ich einen zweiten Tab im Browser geöffnet hab."

  4. #4
    unsquare dancer Avatar von Berthold Heisterkamp
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    22.337

    Standard

    Alles richtig gemacht. Ich hab bei Kabeln noch nie einen großen Unterschied gehört (abgesehen von Dünnststrippen mit korrodierten Endkontakten), physikalisch gibt es, wie tenno schon sagte, auch keinen Grund, mehr zu investieren. Außer der Optik vielleicht, aber ein paar Meter Gewebeschlauch in ansprechender Optik bekommt man in der Regel für deutlich unter 15.999€.
    "I'm beginning to understand myself. But it would have been great to be able to understand myself when I was 20 rather than when I was 82."

    Dave Brubeck

  5. #5
    Jadehase Avatar von tenno
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    im magischen Kabuff
    Beiträge
    14.919

    Standard

    bei live-beschallungen mit vier- bis fünfstelligen wattzahlen und kabelwegen jenseits der 20m kann man den querschnitt schon mal ein bißchen erhöhen. aber das iridium würde ich trotzdem weglassen.
    _____________________________
    "Vor dem Bürofenster arbeiten emsige Bauarbeiter. Das setzt mich so unter Leistungsdruck, dass ich einen zweiten Tab im Browser geöffnet hab."

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10

    Standard

    Also die Lautsprecherkabel, die ich mir zuletzt gekauft habe, haben auch etwas mehr als üblich gekostet! Zwar nicht solche horrenden Summen, wie sie im Eingangspost gefallen sind, aber im dreistelligen Bereich lagen sie dieses Mal auch! Die Qualtität gibt dem Preis jedoch Recht, da das Kupfer "OCC Kupfer" ist und jeweils ein Nylon-, Mikrophonie- und Proximity Schutz besteht, welches die Kabel noch robuster und qualitativ hochwertiger erscheinen lässt. Qualität hat nunmal seinen Preis...
    Geändert von Berthold Heisterkamp (28.12.2012 um 22:10 Uhr) Grund: Werbelink entfernt

  7. #7
    Jadehase Avatar von tenno
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    im magischen Kabuff
    Beiträge
    14.919

    Standard

    Zitat Zitat von kabelsalat Beitrag anzeigen
    Die Qualtität gibt dem Preis jedoch Recht, da das Kupfer "OCC Kupfer" ist und jeweils ein Nylon-, Mikrophonie- und Proximity Schutz besteht, welches die Kabel noch robuster und qualitativ hochwertiger erscheinen lässt.
    es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber das einzige wort, das im obigen satz sinn ergibt, ist "erscheinen". alles andere ist geschwurbel oder falsch.
    _____________________________
    "Vor dem Bürofenster arbeiten emsige Bauarbeiter. Das setzt mich so unter Leistungsdruck, dass ich einen zweiten Tab im Browser geöffnet hab."

  8. #8
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    20.551

    Standard

    gar nicht wahr!
    Ich zahle auch gern ein wenig mehr für mein Mon Chèrie, weil das die einzigen mit diesen Piemontkirschen sind!
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  9. #9
    Jadehase Avatar von tenno
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    im magischen Kabuff
    Beiträge
    14.919

    Standard

    es ist leider totaler beschiss.
    das einzige, was wirklich eine klangverbesserung bringt, ist das von mir entwickelte isotonische dms-copper-react-spezialspray, das nur bei vollmond unter vollzug alter ayurvedischer spezialrituale (18+) auf das kabel aufgebracht werden sollte, und für den spottpreis von 695,-€ pro 30ml-flasche direkt auf meiner website erhältlich ist.
    _____________________________
    "Vor dem Bürofenster arbeiten emsige Bauarbeiter. Das setzt mich so unter Leistungsdruck, dass ich einen zweiten Tab im Browser geöffnet hab."

  10. #10
    Moderator Avatar von zickzack
    Registriert seit
    21.02.2003
    Ort
    Near by
    Beiträge
    12.074

    Standard

    kabelsalat hat es bis zur Sperrung clever angestellt
    Zitat von Volker Pispers
    Was glauben Sie, was in diesem Land los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk