Seite 26 von 26 ErsteErste ... 16 24 25 26
Ergebnis 376 bis 382 von 382

Thema: Album des Tages

  1. #376
    runs the Voodoo down Avatar von King Bronkowitz
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22.303

    Standard

    Vor lauter "Automatic Midnight" und "Suicide Invoice" dieses großartige Album jahrelang vernachlässigt, weil es nicht gleich gezündet hat:



    Toll, toll und nochmals toll.


  2. #377
    the man who souled the world Avatar von drosophila
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    9.750

    Standard

    au ja, das klingt geil.
    und forum? nur für den kick für den augenblick?

  3. #378
    the man who souled the world Avatar von drosophila
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    9.750

    Standard



    quarterbacks - quarterbacks

    nein, subtil ist die musik wahrlich nicht. pitchfork nennt es "twee punk" und ich bin nicht sicher, ob ich das so unterschreibe, ob ich nicht viel eher ein wunderbares indierock-album mit pavement-anleihen höre und ob das nicht alles irgendwie egal ist. immer, wenn man denkt, dass sie vielleicht die kurve doch nicht kriegen, immer, wenn das album droht, in die belanglosigkeit abzudriften, kommt von irgendwo ein kleiner melodiewechsel oder ein sekundenlanges gitarrenflirren und das herz freut sich.

    edit:

    http://quarterbacks.bandcamp.com/
    und forum? nur für den kick für den augenblick?

  4. #379
    the man who souled the world Avatar von drosophila
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    9.750

    Standard



    kiku - marcher sur la tete

    lausanner jazzschulabsolventen oder so, einer spielt trompete, der andere ist eher für die perkussion zuständig. auf dem album wird munter von blixa bargeld gesungen, was auch der grund dafür ist, dass es mein album des tages ist. das problem an der ganzen sache: ich bin mir noch überhaupt nicht sicher, ob das jetzt gut ist (album des tages ist es also eher aus dem "hey, neues von und mit bargeld"-affekt). stellenweise mag mich das album durchaus zu überzeugen, andere tracks - bzw auch nur einzelne abschnitte von songs - sind mir zu zahm und nichtssagend. ich glaube momentan noch, dass blixa das mit der akkustisch hingetupften musik mit teho teardo viel besser hinbekommen hat und das mit dem aufbrausend-krachigen hat er sowieso auch schon viel besser hinbekommen. anders gesagt, würde hier nicht blixa bargeld singen, weiss ich nicht, wie oft ich genauer hinhören würde. und dass auch der herr bargeld nicht alles kann, zeigt sich beim stück von monteverdi (alle, die jetzt "verdammte feuilletonkacke" denken, sollen das tun). das geht mächtig in die hose, was mich gleichermassen überrascht und enttäuscht.
    aber hey, das album hat einen inneren diskurs angezettelt, ist doch auch was.
    und forum? nur für den kick für den augenblick?

  5. #380
    the man who souled the world Avatar von drosophila
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    9.750

    Standard



    young fathers - white men are black men too

    auch wenn ich dem zeitgeist des forums ein wenig zuwiderhandle, indem ich nicht nur einen link poste, hier mein album des tages:
    ein schottisches trio macht musik, in welcher der einfluss von tv on the radio sehr deutlich zu hören ist. und obwohl "white men are black men too" vielleicht nicht ganz an die grosstaten der erwähnten tv on the radio herankommt (alles bis und mit "dear science"), so ist es doch sehr erfreulich, dass es nach wie vor bands gibt, die diese gospelig-scheppernden schnoddersongs raushauen (insbesondere, wenn man bedenkt, wie erbärmlich schlecht das letzte tv on the radio album war). und es ist noch viel erfreulicher, dass young fathers dann noch eine menge wunderbarer details in ihre songs packen, welche wohl auch die nächsten hundert hördurchgänge zu einem spannenden erlebnis machen. es ist auf jeden fall nicht musik, die man sich zuhause an einem gemütlichen abend auflegt, während man sich in selbstgefälliger anerkennung der eigenen geschmackssicherheit zuprostet und sich "hmja, nettes stimmchen, solides songwriting" denkt. es ist vielmehr musik, die einen überwältigt, wenn man nachts mit dem zuvielten bier bahn fährt. ein dreckiges album, ein kaputtes, aufwühlendes album. und ich bin grad voll dabei.
    und forum? nur für den kick für den augenblick?

  6. #381
    runs the Voodoo down Avatar von King Bronkowitz
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22.303

    Standard

    Zitat Zitat von drosophila Beitrag anzeigen
    auch wenn ich dem zeitgeist des forums ein wenig zuwiderhandle, indem ich nicht nur einen link poste.
    Ich lese das alles mit großem Interesse. Mach ruhig weiter.

  7. #382
    the man who souled the world Avatar von drosophila
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    9.750

    Standard

    und prompt hat es einen monat gedauert, aber weiter geht's. nicht nur das album des tages, eher so album des vergangenen monats:



    fred thomas - all are saved

    irgendwann im "lied des tages"-thread schon angesprochen, da war es "every song sung to a dog", welches einem mit seinem grandiosen "miles benjamin anthony robinson"-gedächtnissound freudentränen in die augen treiben konnte (und kann). und dann eben das album, welches nur streckenweise nur ganz wenige deuts schlechter geriet als oben erwähnter song. meistens aber ist es genau so gut. thomas singt, winselt, schreit, "rappt" oder murmelt sich durch ganz famose texte ("life is so incredibly long/ like a kiss on a bridge between two nervous ass kids/ terrified of doing everything wrong"), mal miesepetrig, mal lustig, mal wütend. immer an der schwelle zum aus- oder auch wahlweise zusammenbruch. es ist alles sehr unmittelbar und doch nie zuviel. wer immer mit dem output von saddle creek (insbesondere eben miles benjamin usw oder auch bright eyes), neutral milk hotel oder ähnlichen lebensrettern was anfangen kann, möge hier mal reinhören.
    und forum? nur für den kick für den augenblick?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk