Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 76 bis 80 von 80

Thema: Amazon Kindle (bzw. eBook-Reader allgemein)

  1. #76
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.263

    Standard

    Wobei Kindle näher am Buch ist als an PC und Tablet.
    Ich merk nur vor allem Titel und Autor schlechter, weil das Cover fehlt
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  2. #77
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.263

    Standard

    Die SZ nimmt die Studie heute auf Seite Eins, meldet aber Zweifel an.
    So hatten nur zwei Teilnehmer Erfahrungen mit elektronischen Lesegeräten.
    Forscher der Uni Mainz kamen zum Ergebnis, dass am iPad die hirnaktivität positiv beeinflusst wird.
    30 Teilnehmer
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  3. #78
    on the road Avatar von Quork
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    845

    Standard

    So ganz warm werde ich nicht mit dem Lesen auf der Kindle-App. Mal abgesehen von den oft fehlenden Seitenzahlen, die für das Zitieren für die Uni schon hilfreich wären, ist es doch merkwürdig, dass ich 7 Euro für ein Buch ausgebe und dann feststellen muss, dass auf den gescannten "echten" Buchseiten, die zwischen den Kindle-Texten eingeschoben sind (die voller Scanfehler und völlig sinnfreier Textumbrüche sind), der Stempel der Bibliothek des Instituts auftaucht, an dem ich studiere. Nicht mal aus einem neuen Exemplar haben sie abgescannt. Ich möchte fast drauf wetten, dass ich irgendwo im Buch die Handschrift meines Politikprofessors finde.
    the sleaziest sleaze of the seven seas

  4. #79
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.263

    Standard

    Die neuen Kindles sind jetzt draußen.
    Der Voyage klingt schon gut (besseres Display, noch buchähnlicher, automatische Helligkeitserkennung und so), aber 189 Euro....da warte ich doch, wie lange mein Paperwhite hält.
    Der ist nun offiziell 20 Euro billiger (gab es aber schon öfter im Angebot für 109 Euro), der normale Kindle hat jetzt auch Touch.

    Wer viel liest sollte meiner Meinung nach mit dem Paperwhite (oder den entsprechenden Geräten anderer Hersteller, Shine heißt er bei Tolino, meine ich) einsteigen - oder jetzt mit dem Voyage.
    Der Kindle Fire heißt zu unrecht Kindle.
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  5. #80
    Freaky Styley Avatar von Lisn aus dem Eis
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    3.646

    Standard

    Ich benutze mittlerweile einen Kobo Aura, wegen des epub Formats und auch, weil er beispielsweise schon ein niederländisches Wörterbuch dabei hat. Ich leihe mittlerweile auch echt oft E-books bei der Bücherei aus, sehr praktisch Insgesamt mag ich den Kobo mittlerweile lieber als den Kindle Paperwihte, ist ein bisschen kleiner und handlicher.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk