Seite 75 von 75 ErsteErste ... 25 65 73 74 75
Ergebnis 1.111 bis 1.124 von 1124

Thema: Und, wie war's diesmal?

  1. #1111

    Registriert seit
    27.12.2003
    Beiträge
    27.811

    Standard

    Neil Young & Crazy Horse, Filmnächte am Elbufer, Dresden, 26. Juli 2014

    Ich war nicht dabei (meine Schwiegermutter feierte mit uns ihren 89. Geburtstag), aber alle bisher vernommenen Kritiken waren gut. Young hat übrigens an dem Abend mal eben so knapp 12.000 T-Shirts verschenkt. Jeder Besucher bekam beim Einlass eines in die Hand gedrückt.

    Die winzige Konzertbesprechung ist die Online-Fasssung - die Printversion eines anderen Autoren ist viel besser, aber die tipp ich jetzt nicht erst ab.

    http://www.sz-online.de/nachrichten/...s-2891174.html

  2. #1112
    Avatar von Hawkwind
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    12.074

    Standard


  3. #1113
    Avatar von superneil
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Pigrock City
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Bei Neil war ich letzte Woche in Mönchengladbach,war sehr gut,die Songauswahl wie letztes Jahr durchwachsen(Neil braucht nicht Blowin` in the wind zu spielen,hat ja nun wirklich genug eigenes Material,da ging es wohl auch eher um die Aussage)
    Hurricane wird mir wohl nicht mehr vergönnt werden,dafür hat er eine Oberhammer-Version von Cortez gespielt,das ja in Dresden nicht auf der Setlist war.Glück gehabt.

  4. #1114

  5. #1115

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    253

    Standard

    Gestern Dean Wareham im Gebäude 9 in Köln. Weltklasse.

  6. #1116

  7. #1117
    Other instruments Avatar von Lostflowerboy
    Registriert seit
    04.05.2004
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    16.805

    Standard

    Es ist egal, aber ... geht es hier nicht um Konzerte, die man selbst besucht hat?

  8. #1118
    elder statements Avatar von drosophila
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    9.528

    Standard

    neutral milk hotel
    5.8.14, postbahnhof, berlin

    ich weiss auch nicht, wie oft das noch funktionieren soll, dass ich mir von dieser band einfach so eine die welt aus den angeln hebende erfahrung wünschen kann. irgendwie denke ich mir immer, dass ich schon viel zu oft mein herz an diese paar wenigen alben gehängt habe, dass das irgendwann den zauber verliert. trotzdem gehe ich auch zu den wenigen konzerten, nehme mit, was eben so geht, erwarte nicht weniger als die rettung der welt, eine quasi-religiöse erleuchtung, irgendwie so etwas. das herrliche daran: es klappt. genauso, wie ich zum ende von in the aeroplane over the sea flach atmend und für den rest der welt taub mit offenem mund dasitze, stehe ich nach dem konzert völlig fertig und wunschlos glücklich im postbahnhof. was rede ich von konzert, das war eine demonstration, ein offenlegen aller gründe, warum ich musik höre. neutral milk hotel ist die band, die es schafft, mein innerstes zu vertonen und es auf die bühne zu bringen, so dass ich dabei zuschauen kann. wäre ich weniger beteiligt, fände ich es immer noch ganz famos, ihnen dabei zuzuschauen, wie sie im sekundentakt die instrumente wechseln und sich dabei mit kindlicher spielfreude zu gegenseitigen grosstaten hochschaukeln. aber verdammt, ich kann nicht weniger beteiligt sein, diese band will mich und genau mich und sie zerrütten mich, sie lassen mich zu staub zerfallen und wieder auferstehen, ich bin wehrlos und es ist gut so. die besten konzerte sind die, nach denen man nicht mehr so richtig weiss, wie man überhaupt heisst. meine fresse, mal wieder, jedes mal. "even the most silent must sing a song of love".
    we're not naked - we have the radio on

  9. #1119
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.072

    Standard

    Connor Oberst - großartig. Habe ihn jetzt dreimal gesehen, letztes Mal akustisch bestuhlt, beim ersten Mal mit der Mystic Valley Band (das war nix), heute war's an besten, wenn auch ziemlich rockig. Der Gitarrist (von den Dawes) hatte Geburtstag, tut ja auch immer der Stimmung gut
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  10. #1120
    The Twinkie from the City Avatar von marla.singer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.056

    Standard

    Dank Akkreditierung durfte ich am Wochenende auf dem Dockville rumturnen. Ich war zum ersten Mal da und es war wirklich genau so süß, wie alle immer erzählt haben. Ein klasse Line-Up gab es noch dazu. Kleiner Schnelldurchlauf von Nennenswertem:

    Jungle: Astreiner Auftritt, der mir ziemlich die Socken ausgezogen hat und das Album in meinen Jahrescharts nach oben pushen wird.

    St. Lucia: Vorher kannte ich nur sporadisch ein paar Songs von dem jungen Mann, aber das war so ein erfrischender Gig, dass ich mich mal ein bisschen in seine Diskografie einhören werde.

    Mø: Die scheint auf einmal ein Popstar zu sein. Totaler Kreischalarm. Ich dachte, sie wäre mehr ein Sternchen der Musikpresseleserschaft, aber die scheint im Mainstream angekommen zu sein. War ein bisschen wie Lady Gaga in klein.

    Jake Bugg: Live noch nöliger als auf den Alben, aber irgendwie trotzdem charmant.

    SOHN: Da muss ich nichts zu sagen.

    Die Antwoord: Ich war ein minibisschen enttäuscht. Da wäre mehr Freakyness drin gewesen.

    Dillon: Die Technik versagte, sodass sie ein Klavierkonzert geben musste. Und das war sowas von geil! Danke Computer, dass du vor dem Konzert gestorben bist und so etwas einmaliges ermöglicht hast!

    Samy Deluxe: Obwohl die letzten Alben scheiße waren, war das ein ganz, ganz großer Auftritt. So gute Rapskills habe ich live noch nie gehört.

    Carlos Cipa: Den kannte ich gar nicht. Moderne Klaviermusik, ganz zart, ganz bezaubernd.

    Wild Beasts: Großartig! Leider habe ich "Mecca" halb verpasst.

    Nils Frahm: Eigentlich war das sehr schön, aber irgendwie war ich innerlich so nervös, weil mich die Schlepperei meines Rucksacks, das Verzehren meiner Bratwurst und der heftige Regenschauer stressten. Mit etwas mehr Ruhe und in einem überdachten Venue wird mir das besser gefallen.

    Ólafur Arnalds: Diese bedrohliche Musik hat auf jeden Fall zum norddeutschen Wetter gepasst.

    Glass Animals: Eine der besten Bands des Wochenendes. Auf die habe ich mich besonders gefreut und sie haben mich nicht enttäuscht.

    Chet Faker: Es war so voll, dass ich ganz außen stand und noch halb von Alligatoah beschallt wurde. Heraus kam eine merkwürdige Mischung. Immer dann, wenn Chet Faker akustisch Alligatoah übertreffen konnte, war es toll.

    Flume: Da konnte ich den Regen ganz vergessen und habe hässlich abgetanzt.

    Schön war auch der Poetry Slam (obwohl ich davon eigentlich kein großer Fan bin). Der Text von Andy Strauss über die kackende Bärbel, mordende und bumsende Eichhörnchen und mehr hat mir besonders gefallen.


  11. #1121
    ist ein extremophiler Planemo Avatar von Chrele
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig at heart.
    Beiträge
    2.039

    Standard

    Zitat Zitat von marla.singer Beitrag anzeigen
    Nils Frahm: Eigentlich war das sehr schön, aber irgendwie war ich innerlich so nervös, weil mich die Schlepperei meines Rucksacks, das Verzehren meiner Bratwurst und der heftige Regenschauer stressten. Mit etwas mehr Ruhe und in einem überdachten Venue wird mir das besser gefallen.

    Ólafur Arnalds: Diese bedrohliche Musik hat auf jeden Fall zum norddeutschen Wetter gepasst.
    Unbedingt noch mal in anderen Locations zu Solokonzerten anschauen! Hab beide live gesehen, und die Konzerte gehörten zu den schönsten überhaupt.

  12. #1122
    The Twinkie from the City Avatar von marla.singer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.056

    Standard

    Ja, das werde ich auf jeden Fall machen. Die Ansätze fand ich bei beiden klasse, aber wenn von links und hinten irgendwas anderes wummert und das Publikum selbst unruhig ist, fällt es mir immer schwer, mich auf sowas einzulassen.

    Randnotiz: Bei St. Lucia stand ein Regenbogen über der Bühne und das war schön.


  13. #1123
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.072

    Standard

    Nils Frahm hat draußen gespielt oder wie?
    Habe ihn jetzt fünf- oder sechsmal gesehen, kann es auch nur empfehlen!
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  14. #1124
    Straight outta Swampton. Avatar von G. Freeman
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    Myrtle Avenue.
    Beiträge
    21.372

    Standard

    Zusammengeknautscht, totmüde und mit ewigem Tanzkater in den Beinen liege ich herum, lasse den Regen an die Balkontür prasseln und freue mich darüber, dass ich heute nirgendwo mehr hinmuss. Efdemin ist definitiv Champions League, nicht nur als Musiker, aber gerade als DJ. Als ich irgendwann, zu einem Zeitpunkt als Uhrzeiten keine Rolle mehr spielten, ein paar Treppenstufen nahm, um etwas zu trinken, wussten die weichen Beine gar nicht mehr, wie das mit dem Laufen eigentlich so geht. Spitzentyp, den ich nichtmal im Bereich "Grinst wie ein Honigkuchenpferd" vermutete, aber verschwitzt wie vergnügt mit formidablem Techno um sich warf. Publikum super, Anlage ein Traum. Gerner und immer wieder.
    "And I am happy and I am rich and I never die. It doesn't sound like much, but its enough for me."

    Zitat Zitat von Geronimo Röder
    Mein Name ist Geronimo Röder.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk