Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: The Knife

  1. #16
    Time Travelling User Avatar von JackOfAllTrades
    Registriert seit
    23.10.2003
    Ort
    Mechernich
    Beiträge
    18.741

    Standard

    Ich hab doch geschrieben, dass es nicht meine Baustelle ist. Und soll ich jetzt etwas loben, was mir nicht gefällt? Nein, soll ich nicht.
    Neu auf dem USB-Stick:
    Teitur - Story Music
    Alela Diane - About Farewell
    Fanfarlo - The Sea EP
    Jonathan Wilson - Fanfare
    Die höchste Eisenbahn - Schau in den Lauf Hase
    Burial - Rival Dealer EP

  2. #17
    Avatar von SerendipityN
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    730

    Standard

    Wenn ich "Heartbeats" grad auch gut in der Endlosschleife hören könnte, sollte ich mir dann auch den Rest von Deep Cuts mal zu Gemüte führen?
    MICH GIBT'S NOCH

  3. #18
    User des Monats Avatar von beth
    Registriert seit
    29.01.2005
    Ort
    ostarrichi
    Beiträge
    10.702

    Standard

    klares ja von mir.
    ohne ein paar katzenhaare ist man nicht richtig angezogen.

  4. #19
    Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    5.656

    Standard

    Bio: The Knife, in collaboration with Mt. Sims and Planningtorock, are to release the studio version of the opera ‘Tomorrow, In A Year’, on Rabid/Brille Records ... (more) on the 1st March 2010. Mute Records will release it on February 2nd in North America.

    Commissioned by Danish performance group Hotel Pro Forma to write the music for their opera based on Charles Darwin and his book ‘On the Origin of the Species’, The Knife decided to make this a collaborative process, working with artists Mt. Sims and Planningtorock for the first time, to capture the huge scope of the Darwin and evolution theme. They extensively researched Darwin related literature and articles, with Olof attending a field recording workshop in the Amazon to find inspiration and to record sounds.

    ‘Tomorrow, In A Year’ is a unique musical project. Richard Dawkins’s gene trees have formed the basis of some of the musical composition, artificial sounds have been mixed with field recordings, with the music inspired by everything from the different stages of a bird learning its melody, to a song based on Darwin’s loving letters about his daughter Anne. These are compositions that challenge the conventional conception of opera music.
    http://rcrdlbl.com/artists/The_Knife...ngtorock/music

  5. #20
    Avatar von capybara
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    992

    Standard

    die platte gibt es schon als digitalen download, hab sie aber bisher nur oberflächlich gehört und im moment zu wenig zeit, um etwas dazu sagen zu können. erster eindruck: etwas enttäuschend, sehr sperrig, kaum durchhörbar, nicht so meins... ist halt ne oper.

  6. #21

    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    dieser neue operkram gefällt mir nicht besonders - zu abgedreht, dann schon lieber die fever ray.

  7. #22

    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    zu elektronischer musik tanz ich generell nur sturzbetrunken
    wuerde ich es aber nuechtern tun, wuerd ich bei the knife trotzdem die tanzflaeche verlassen.
    ist eher musik zum still stehen. silent shout nicht ganz so wie das debut, gefaellt mir auch weniger.
    lieblingslied ist pass this on, ist auf meiner da wuerd ich gern bei sterben - tracks liste. synthetischer sonnenschein mit bisschen melancholie. und karin andersson ist nebenbei ne heisse braut :0

  8. #23
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    14.037

    Standard

    So, "Tomorrow, In A Year" ist jetzt ein paar Mal konzentriert angehört.

    CD1 ist rätselhaft, sperrig, seltsame elektronische Klänge knispeln, zirpen, jaulen, darüber gurrt eine Opernsängerin schwer nachvollziehbare Melodien. So scheint es jedenfalls zunächst, denn bei genauem Hinhören entwickelt sich aus dem scheinbaren Chaos in kürzester Zeit eine intensive, streng formale Musik. Faszinierend.

    CD2 ist dann wesentlich zugänglicher, rhythmischer, harmonischer, in manchen Passagen fast poppig. Da manche Motive aus CD1 wieder auftauchen, mag mancher "Remix-Album" rufen, "Kontinuität" trifft es aber besser. Und auch hier wieder faszinierende Melodien und Strukturen.

    Fazit: Nichts für jeden Tag und jede Stimmung, aber ausgesprochen hörenswert.
    Und das prangere ich an.

  9. #24
    Kein typischer ME-Leser! Avatar von Akri
    Registriert seit
    17.07.2003
    Beiträge
    8.076

    Standard

    Zitat Zitat von CobraBora Beitrag anzeigen
    Fazit: Nichts für jeden Tag und jede Stimmung, aber ausgesprochen hörenswert.
    Heute war dann eben nicht mein Tag und die falsche Stimmung ...
    das ging beim Hören nicht so gut ins Ohr ...:wink:
    Weniger ist mehr.

  10. #25
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    14.037

    Standard

    Zitat Zitat von Akri Beitrag anzeigen
    Heute war dann eben nicht mein Tag und die falsche Stimmung ...
    das ging beim Hören nicht so gut ins Ohr ...:wink:
    So direkt ins Ohr geht das auch nicht, speziell die erste CD. Das ist mehr was fürs Hirn als fürs Herz, irgendwann erschließt sich die mathematische Strenge dieser Stücke.
    Die zweite CD sollte dann aber doch leichter zugänglich sein.
    Und das prangere ich an.

  11. #26
    shiver Avatar von Libertine
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.609

    Standard

    Hello!
    The Knife sind zurück. Neues Album und Tour.
    http://pitchfork.com/news/48903-the-...ith-new-album/

  12. #27
    off the road Avatar von Quork
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    418

    Standard

    Steht das hier schon irgendwo? Ich find's gut!

  13. #28
    Dem Rhythmus sein Bruder Avatar von CobraBora
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Aschebersch
    Beiträge
    14.037

    Standard

    Ja. http://forum.musikexpress.de/showthr...ighlight=knife

    Ich finds immer noch etwas anstrengend, aber das Album wird wohl hermüssen.
    Und das prangere ich an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk