Seite 73 von 73 ErsteErste ... 23 63 71 72 73
Ergebnis 1.081 bis 1.090 von 1090

Thema: Und wie war's?

  1. #1081
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.762

    Standard



    Auch, wenn er sich nach hinten raus wiederholt und es zwischendurch arg theoretische Sprache ist, bin ich insgesamt begeistert. Gibt für fast alle menschlichen Phänomene (Verschwörungstheoretiker, falsche intuitive Entscheidungen, Verlustängste, ....) eine Erklärung. Bringt viele sozialosychologische Studien als Erklärung (zb die israelischen Richter, und wie sie vor (Null Prozent) und nach der Mittagspause (60 Prozent) über Anträge auf vorzeitige Entlassung entscheiden.
    Auch was für Leute, die denken, dass sie im Gegensatz zu anderen rational entscheiden.
    Er Autor ist Wirtschaftsnobelpreisträger und Psychologe.
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  2. #1082
    Time Travelling User Avatar von JackOfAllTrades
    Registriert seit
    23.10.2003
    Ort
    Mechernich
    Beiträge
    19.604

    Standard

    John Updike - Bessere Verhältnisse
    Der dritte Teil der Rabbit-Reihe befasst sich mit Harry Angstroms Vergangenheit - und Zukunft. Die Ehe mit Janice läuft, sein Job als Geschäftsführer von Springer Motors ebenfalls. Nur das Verhältnis zu Sohn Nelson ist angespannt, besonders als der in der Firma einsteigen will und dafür sein Studium schmeißt. Und ist dieses junge Ding, das mit ihrem Freund einen Toyota kauft, eventuell seine Tochter?
    Zwischendurch war das Buch etwas schleppend, aber gerade das letzte Drittel fand ich unglaublich spannend (lag vielleicht auch am ganzen Sex). Updike gelingt ein faszinierendes Porträt der gehobenen Mittelschicht in den USA Ende der 70er/Anfang der 80er Jahre.
    Zuletzt gekauft:
    The Afghan Whigs - Do to the Beast || R.E.M. - Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011 || Beck - Morning Phase
    Mighty Oaks - Howl || Warpaint - Warpaint || Wild Beasts - Present Tense
    Eagulls - Eagulls ||
    The War on Drugs - Lost in the Dream || Matula - Auf allen Festen
    Snakadaktal - Sleep in the Water || Coogan's Bluff - Gettin' Dizzy || Protomartyr - Under Color of Official Right

  3. #1083
    Zürgelbaum Avatar von tenno
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    am Unzugänglichkeitspunkt
    Beiträge
    16.638

    Standard

    Zitat Zitat von JackOfAllTrades Beitrag anzeigen
    Zwischendurch war das Buch etwas schleppend, aber gerade das letzte Drittel fand ich unglaublich spannend (lag vielleicht auch am ganzen Sex).
    ungefähr so habe ich mit 14 "minutus der römer" gelesen.


    ich hab dafür auch mal wieder eins fertigbekommen. offenbar ist volker kutscher im moment der einzige autor, der mich weder über- noch unterfordert (ansonsten verliere ich zurzeit entweder den faden, oder fühle mich beleidigt):


    _____________________________
    Voll Neid schielt Jochen Distelmeier auf AC/DC ihre Eier. (FIL)

  4. #1084
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.762

    Standard



    Ich hab lange gebraucht, um reinzukommen, aber sehr intensiv. Die Autorin ist auf Spurensuche nach ihrer jüdischen polnisch-ukrainisch-russischen Familie. Furchtbar. In einer sehr eigenen, schönen Sprache.
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  5. #1085
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.762

    Standard



    Über elektronische Körpermusik und ein seltsames Paar. Die Sprache mag ich auch
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  6. #1086
    Zürgelbaum Avatar von tenno
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    am Unzugänglichkeitspunkt
    Beiträge
    16.638

    Standard

    Zitat Zitat von faxefaxe Beitrag anzeigen
    elektronische Körpermusik
    EBM?
    _____________________________
    Voll Neid schielt Jochen Distelmeier auf AC/DC ihre Eier. (FIL)

  7. #1087
    Time Travelling User Avatar von JackOfAllTrades
    Registriert seit
    23.10.2003
    Ort
    Mechernich
    Beiträge
    19.604

    Standard

    John Niven - Music from Big Pink
    Wie schnell man 220 Seiten im Zug auslesen kann - zwei Fahrten zur Arbeit und zurück. Das liegt natürlich auch daran, dass auf den 220 Seiten gar nicht so viel steht. Aber auch daran, dass Niven ein guter Erzähler ist. Es gelingt ihm vortrefflich, den Leser in das Woodstock Ende der 60er-Jahre zu ziehen und lässt einen die Nähe zu Bob Dylan und The Band wunderbar spüren. Mir hat's sehr gut gefallen, besser als "Kill Your Friends". Und ich muss unbedingt noch "Gott bewahre" kaufen.
    Zuletzt gekauft:
    The Afghan Whigs - Do to the Beast || R.E.M. - Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011 || Beck - Morning Phase
    Mighty Oaks - Howl || Warpaint - Warpaint || Wild Beasts - Present Tense
    Eagulls - Eagulls ||
    The War on Drugs - Lost in the Dream || Matula - Auf allen Festen
    Snakadaktal - Sleep in the Water || Coogan's Bluff - Gettin' Dizzy || Protomartyr - Under Color of Official Right

  8. #1088
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.762

    Standard



    Meist kann ich ja, wenn ich mehrere Kritiken gelesen habe, ganz gut einschätzen, ob ein Buch was für mich ist.
    Bei dem hier habe ich mich getäuscht. Dachte, das sei eine eher phantastische Geschichte (im Sinne von Fantasy), weil Zwerge, Riesen und Pfaue angekündigt waren. Weil es den Bayerischen Buchpreis bekommen hat (obwohl es ein Berliner ist), habe ich es jetzt doch noch gelesen.

    Ist aber ein ganz zauberhafter Roman in sehr schöner Sprache, der im 19. Jahrhundert auf der Pfaueninsel spielt (und die Zwergin Marie, um deren Leben er sich dreht, ist halt eine echte Zwergin). Habe ich sehr gern gelesen, und war traurig, als er aus war (zumal er in sehr melancholischer Grundstimmung endet). Schafft es unter meinen Lieblingsbüchern, die 2014 erschienen sind, noch auf Platz zwei oder drei.
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  9. #1089
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.762

    Standard



    Och, hat mich recht gut unterhalten. Eigentlich mir etwas zu derbe, und der Schluss auch nicht so ganz meins, aber schon recht flotte Unterhaltung.
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

  10. #1090
    freibeuter Avatar von faxefaxe
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    21.762

    Standard



    Kann man gut lesen. Ist ein eigentümliches Buch, nicht gerade herzerwärmend (auch der Erzähler ist ein wenig sympathischer, indifferenter), aber gibt einem Anregungen.
    Zitat Zitat von overdressed0306 Beitrag anzeigen
    wann hört ihr eigentlich musik? irgendwie sind immer alle online in diesen foren...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk